Stiftungsgründung

22.10.2009

v.l.n.r. Richard Oldewurtel, Günther Lübben, Dieter Suhrkamp, Elke Szepanski, Volker Bernasko, Martina Noske, Wolfgang Tempelmann, Peter Bahlmann, Hergen Pannemann

Am Donnerstag, den 22.10.2009 fand die erste konstituierende Sitzung von Vorstand und Kuratorium der neu gegründeten Stiftung der VR Oldenburg Land West eG in Wardenburg statt.

Durch das Niedersächsische Ministerium für Inneres, Sport und Integration wurde unter Zugrundelegung des Stiftungsgeschäftes mit Satzung unter dem 11. September 2009 die Stiftung der VR Bank als rechtsfähig anerkannt.

In Zeiten, in denen sich der Staat immer mehr aus vielen Bereichen zurückzieht, ist eigenverantwortliches Handeln aller Bürger gefragt. Als Genossenschaftsbank mit über 7.400 Mitgliedern in unserer Region möchten wir den Bürgern etwas zurückgeben erläuterte Vorstandsmitglied Richard Oldewurtel. Die Stiftung soll konkrete Hilfe leisten und somit den Zweck haben, insbesondere die Bereiche Jugendpflege und Jugendfürsorge, Sport, Kunst und Kultur, das kirchliche Leben, die Heimatpflege, den Umwelt- und Landschaftsschutz, die Altenhilfe, das öffentliche Gesundheitswesen und das Wohlfahrtswesen zu fördern und zu unterstützen. Regionaler Schwerpunkt ist hier das Geschäftsgebiet der VR Bank Oldenburg Land West eG mit den Gemeinden Großenkneten, Hatten und Wardenburg.

Für die Aufgaben geht die VR Bank Stiftung mit einem Stiftungskapital in Höhe von 100.000,-- Euro an den Start. In den kommenden Jahren beabsichtigt die Bank dieses Kapital aus eigenen Mitteln auf 300.000,-- Euro aufzustocken. Die jährlich anfallenden Erträge stehen dann zur Ausschüttung bereit. Der Vorstand der VR Bank Stiftung möchte außerdem auch Kunden und Mitglieder sowie alle Einwohner des Geschäftsgebietes dazu anregen, sich durch Zuwendungen an der Stiftung zu beteiligen und somit bei der eigenverantwortlichen Bewältigung gesellschaftlicher Aufgaben in der Region mitzuwirken. So können Bürger durch Zuwendungen entweder den Kapitalstock erhöhen oder Mittel für die Ausschüttung im Rahmen des Stiftungszweckes bereitstellen. Darüber hinaus können auch Vermögenswerte als Treuhandstiftungen nach den Vorgaben verwaltet werden.

Dem Vorstand der VR Bank Stiftung gehören das Aufsichtsratsmitglied der Bank Steuerberater Hergen Pannemann und das Vorstandsmitglied Richard Oldewurtel an. Mitglieder des Kuratoriums sind Frau Bürgermeisterin Martina Noske (Gemeinde Wardenburg), Frau Bürgermeisterin Elke Szepanski (Gemeinde Hatten), Herr Bürgermeister Volker Bernasko (Gemeinde Großenkneten), Aufsichtsratsvorsitzender Günther Lübben, die Aufsichtsratsmitglieder Dieter Suhrkamp und Wolfgang Tempelmann sowie Vorstandsmitglied Peter Bahlmann.