Ortsverein Westerburg und Musikverein Wardenburg erhalten eine Zuwendung

Ausflugsgäste und junge Musiker freuen sich.

September 2013

v.l.n.r. stehend: Jens Sager (2. Vorsitzender Ortsverein Westerburg), Lutz Fischer (1. Vorsitzender Musikverein Warenburg), Martin Spils (Stiftungsvorstand) sitzend: Jakob Hoffmeister (Mitglied der Jugendband im Musikverein), Andrea Boning (1. Vorsitzende Ortsverein Westerburg).

Der Ortsverein Westerburg möchte für Ausflugsgäste weitere wetterfeste Tische und Bänke aufstellen.
Die Stiftung unterstützt dieses Vorhaben mit 900 Euro, fördert dieses Engagement die Heimatpflege und gibt vielen Fahrradtouristen die Möglichkeit zu einer gemütlichen Pause in der Natur.

Der noch junge „Musikverein Wardenburg e.V.“ stellte den bescheidensten Antrag im aktuellen Stiftungsjahr. Hier wünschte man sich Notenständer zu Vervollständigung der Ausrüstung der Musiker. Die geplante Investition von 400 Euro übernahm die Stiftung gerne komplett.

Jakob Hoffmeister als Mitglied der Jugendband im Musikverein freute sich bei der Übergabe dabei zu sein.