VR Bank Stiftung unterstützt Restaurierung der Schafkobentür

11.09.2019

Stiftungsvorstand Martin Spils (3.v.r.) übergibt den symbolischen Scheck an die Mitglieder des Bürgervereines

Der Bürgerverein Astrup-Hohensand kümmert sich seit 1977 um die Erhaltung und Instandsetzung einer der letzten Schafkoben in der Gemeinde Wardenburg.

Die alte Eichen-Eingangstür ist über 40 Jahre alt und mußte erneuert/instandgesetzt werden.
Der Schafstall ist ein Treffpunkt in der Ortschaft für jung und alt mit regelmäßigen Veranstaltungen geworden.
Für einen kleinen Verein ist dies in vielfacher Hinsicht eine Herausforderung.

Gerne unterstützt die Stiftung der VR Bank das Vorhaben des Vereines, gilt es doch auch die kleinen historischen Bauwerke unserer ländlichen Region zu erhalten und gleichzeitig einer neuen kommunikativen Nutzung für die Bauernschaft(en) zuzuführen.

Die Anschaffungskosten betrugen insgesamt rd. 1.400  EUR, wovon die Stiftung der VR Bank Oldenburg Land West eG das Projekt mit 1.000,-- EUR unterstützt.

Stiftungsvorstand Martin Spils übergibt den symbolischen Scheck an Mitglieder des Bürgervereines.