Stiftung der VR Bank unterstützt den Schützenverein Sandkrug

Neue Gewehrschäfte für den Verein

05.03.2020

v.l.n.r Gesamtsportleiter Nicky Stötzer, Stiftungsvorstand Martin Spils, Vorsitzender Benjamin Stanke

Für den Verein ist es wichtig alle Alterspruppen mit seinem Schießangebot anzusprechen.

Die Anschaffung neuer moderner Gewehrschäfte hilft dabei das Gewehr individuell an den Schützen anzupassen.

Der Schützenverein Sandkrug investiert viel Enerigie in seine Jugendarbeit und scheut sich auch nicht davor sein Angebot zu erweitern - ganz aktuell freut man sich über den regen Zulauf der neu gegründeten Dart-Abteilung.

"Einem so aktiven Verein vor Ort unterstützen wir gerne", so Stiftungsvorstand Martin Spils bei der offiziellen Spendenübergabe im Schützenheim an der Blumenstraße.

Die Stiftung der VR Bank fördert die Anschaffung mit 1.450,-- EUR.

 

Stiftungsvorstand Martin Spils testet die neue Dartanlage des Vereines.