Landwirtschaft

Der landwirtschaftliche Geschäftszweig ist ein Steckenpferd von Brand Immobilien.

Es werden ungefähr 400 aktive und ehemalige Landwirtschaftsbetriebe verwaltet - mit stetig steigender Tendenz.

Beraten wird in Sachen Verkauf und Verpachtung in der gesamten Weser-Ems-Region. Neben der Verwaltung und Vermittlung von Grünland- und Ackerflächen wird sich auch um ganze Betriebe und Mastställe gekümmert.

Die landwirtschaftlichen Kunden können auf sie zugeschnittene Verträge erwarten. Meist liegen die Pachtverträge im langfristigen Bereich bei 5 bis 10 Jahren. Im Durchschnitt werden 80 bis 100 Hektar landwirtschaftliche Fläche verwaltet, so dass auch neuen Kunden ständig neue Flächen zum Kauf oder zur Pacht angeboten werden können. Gleichzeitig können Verkäufer und Verpächter auf einen großen Interessentenkreis vertrauen, der es ermöglicht im persönlichen Kontakt diskret ein Geschäft zu vermitteln oder aber auch meistbietend einen Käufer oder Pächter zu finden.

Wir sind laufend auf dem neuesten Stand, um potentiellen Interessenten die Informationen zu liefern, die sie benötigen. Aktuelle politische Einflüsse wie das „Grünlandumbruchverbot“ oder „Zahlungsansprüche für EU-Betriebsprämien“ gehören ebenso zu unserem Beratungsinhalt wie natürlich die unumgängliche Marktkenntnis. Wir können Ihnen genau sagen welcher Preis für welches Land zu erzielen ist.