VR Bank mit Geschäftsjahr 2012 sehr zufrieden

Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2012 im Hotel Wardenburger Hof

August 2013

v.l.n.r. Vorstandsmitglied Peter Bahlmann, Bauchredner Jörg Jara, Aufsichtsratsvorsitzender Günther Lübben, Vorstandsmitglied Martin Spils

Die VR Bank Oldenburg Land West eG blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück, so die Vorstandsmitglieder Peter Bahlmann und Martin Spils bei der Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2012 am 27.08.2013 im "Hotel Wardenburger Hof".

Die Bilanzsumme der VR Bank Oldenburg Land West eG betrug am 31.12.2012 knapp 333 Mio. Euro - ein Zuwachs von 17 Mio. Euro oder 5,4 %.

Insgesamt belief sich das Kundenkreditvolumen auf 206,7 Mio. €. Vom Kundenkreditvolumen entfallen 39,3 % auf Unternehmen / Selbständige (einschließlich Freie Berufe), 35,8 % auf das Privatkundengeschäft und 24,9 % auf Kredite an die Landwitschaft. Darüber hinaus verwaltete die VR Bank über ihre Verbundpartner weitere Kredite in Höhe von 125,7 Mio. €.

Die Kunden bewiesen ihr Vertrauen in die VR Bank durch um 3,7 % gestiegene Einlagen auf insgesamt 214,6 Mio. €. Im Mittelpunkt der Betreuung steht die ganzheitliche Beratung. Außerhalb der Bilanzsumme betreute die Bank des Weiteren 78,4 Mio. € Kundengelder bei den Verbundunternehmen.

Die Bank konnte durch überdurchschnittliches Wachstum ihre Marktposition weiter ausbauen. Die erfreuliche Geschäftsentwicklung der VR-Bank spiegelt sich auch in der Ertragslage wieder.

Bei einem gesteigerten Zins- und Provisionsüberschuss und einem in etwa gleichbleibenden Verwaltungsaufwand konnte ein Jahresüberschuss von 1.908 Mio. € erwirtschaftet werden, der es erlaubt, primär das Eigenkapital zu stärken und einen Bilanzgewinn von 410.016,46 T€ auszuweisen.

Die Generalversammlung ist dem Vorschlag des Vorstandes gefolgt und hat eine Dividende von 6 Prozent beschlossen.

Die Zahl der Mitglieder wuchs im Geschäftsjahr 2012 um 628 neue Bankteilhaber auf 8.592.

Auch das Gewinnsparen erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit - im vergangenen Jahr stieg die Anzahl der Lose auf knapp 11.300. Aus den Zweckerträgen des Gewinnsparens, aus Mitteln der VR-Stiftung und weiteren Spenden wurden von der Bank insgesamt rund

46,5 T€ an soziale, kulturelle und sportliche Einrichtungen zur Verfügung gestelllt.

Im Jahr 2012 hat die VR Bank insgesamt 11 angehende Bankkaufleute ausgebildet. Aktuell sind 89 Mitarbeiter (davon 28 Teilzeitkräfte) bei der VR Bank beschäftigt.

Im Verlauf der Generalversammlung sorgte Bauchredner Jörg Jara mit seiner humorvollen Show für kurzweilige Unterhaltung.