VR Bank spendet VRmobil an Diakonie Sozialstation

Spendenübergabe aus den Reinerträgen des Gewinnsparens.

Juni 2013

v.l.n.r. Vorstandsmitglied Martin Spils, Diakonie Geschäftsführerin Birgit Osterloh, Pflegedienstleiter Axel Beckmann, Vorstandsmitglied Peter Bahlmann

Das Auto ist heute zum unverzichtbaren Hilfsmittel für die Sozialstation geworden, um in der Fläche präsent zu sein.

Da die Geschäftsgebiete der Sozialstation und der VR Bank fast deckungsgleich sind - die Gemeinden Großenkneten, Hatten und Wardenburg - wurde der Wunsch nach einem weiteren VRmobil gerne erfüllt, so Vorstandsmitglied Peter Bahlmann.

Besonderer Dank gilt wie immer unseren Kunden, die aktive Gewinnsparer sind. Nur durch deren Teilnahme ist es uns möglich, Reinerträge in unserer Region zu verteilen.