Auch Kirchhatter Vereine erhalten Zuwendungen

Ausschüttung der Reinerträge aus dem Gewinnsparen.

Dezember 2014

v.l.n.r. Vorstandsmitglied Martin Spils, vom Bürgerverein Munderloh e.V. Egon Fiedler und Heinz Peters; Wilfried Hollmann vom Förderverein der Feuerwehr Sandhatten e.V.; vom Imverkverein Hatten Götz Neuber, Andreas Degelow und Peter Franz; Norbert Klüh vom TV Sandhatten e.V.; Britt Franz (Imkerverein); Kundenberater Rolf Göken

Gewinnsparer helfen vor Ort!

Auch in Kirchhatten profitieren die Vereine vor Ort von den Ausschüttungen, die wir aufgrund unserer aktiven Gewinnsparer vornehmen dürfen.

Vorstandsmitglied Martin Spils und Kundenberater Rolf Göken übergaben in der Bankstelle Kirchhatten die symbolischen Schecks.

Der Förderverein der Feuerwehr Sandhatten e.V. erhält einen Zuschuss zur Anschaffung einer Übungspuppe in Höhe von 1.250 EUR. Hier wurde bislang mit selbstgebauten Strohpuppen geübt. In Zukunft kann hier eine speziell für Rettungskräfte entwickelte Puppe gerettet und versorgt werden. Die Puppe zeichnet sich durch realistische Gliedmaße und realistischer Gewichtsverteilung aus. Die Puppe soll von allen Ortsfeuerwehren in der Gemeinde Hatten genutzt werden.

Der Imkerverein Hatten und Umgebung e.V. investiert auch in die Jugendarbeit und möchte gerne eine Heißwachsschmelze anschaffen. Das Gesamtprojekt wird rund 1.600 EUR kosten - dies unterstützen wir mit einem Zuschuss von 1.000 EUR.

Der TV Sandhatten e.V. investiert in verschiedene Sportgeräte - u.a. in zwei Knabentore mit Netzen für die Jugendarbeit. Auch hier unterstützen wir die Anschaffung mit einem Zuschuss von 1.000 EUR.

Der Bürgerverein Munderloh e.V. möchte eine Überdachung für den Dorfplatz bauen. Das Gesamtprojekt umfaßt rund 5.000 EUR und der Materialkauf wird von uns mit 1.000 EUR unterstützt. Der Aufbau erfolgt vom Bürgerverein in Eigenleistung.