Auch Wardenburger Vereine erhalten Zuwendungen

Ausschüttung der Reinerträge aus dem Gewinnsparen.

Dezember 2014

Kundenberaterin Kristina Sperlich, Uwe von der Pütten (SV Achternmeer e.V.), Stefan Sie (Förderverein GS Achternmeer), Luise Ahlrichs (GS Achternmeer), Helge Weber und Herwig Addicks (beide Tennisclub Wardenburg e.V.), Holger Pastor (Förderverein Feuerwehr)

Gewinnsparer helfen vor Ort!

Auch in Wardenburg profitieren die Vereine vor Ort von den Ausschüttungen, die wir aufgrund unserer aktiven Gewinnsparer vornehmen dürfen.

Kundenberaterin Kristina Sperlich übergab in der Bankstelle Wardenburg die symbolischen Schecks.

Der Förderverein der Feuerwehr Wardenburg erhält einen Zuschuss zur Anschaffung einer Übungspuppe in Höhe von 1.250 EUR. Hier wurde bislang mit selbstgebauten Strohpuppen geübt. In Zukunft kann hier eine speziell für Rettungskräfte entwickelte Puppe gerettet und versorgt werden. Die Puppe zeichnet sich durch realistische Gliedmaße und realistischer Gewichtsverteilung aus.

Der Förderverein der Grundschule Achternmeer e.V. unterstützt die Schule bei der Anschaffung weiterer Musikinstrumente. Ganz oben auf der Wunschliste steht ein ePiano, dessen Anschaffung mit 1.000 EUR unterstützt wird.

Der Sportverein Achternmeer e.V. erhält einen Zuschuss in Höhe von 1.000,-- EUR zur Anschaffung einer neuen Kreidemaschine.

Der Wardenburger Tennisclub ist sehr aktiv bei der Gewinnung von jungen Mitgliedern. Im Kooperationsprogramm „Tennis bewegt“ sind diverse Anschaffungen an Sportgerät nötig, um Kinder und Jugendliche an den Sport im allgemeinen und den Tennissport im speziellen heranzuführen. Dieses Projekt unterstützen wir ebenfalls mit einem Zuschuss von 1.000,-- EUR.