Krippenbus für ev. Kindergarten in Huntlosen

Dezember 2015

Der ev. Kindergarten in Huntlosen kann sich vor Weihnachten noch über einen sog. Krippenbus freuen.

Finanziert wurde der 2.995 EUR teure Krippenbus aus den Reinerträgen des Gewinnsparens.

Kindergartenleiterin Marion Johannes (am "Steuer") freut sich mit Ihren Mitarbeiterinnen über den neuen Krippenbus.

Der Krippenbus bietet Platz für sechs Krippenkinder, die auf einstellbaren Sitzen mit Sicherheitsgurt platznehmen können und kann bequem von einer Person geschoben werden. Selbstlenkende Vorderräder, Handbremse und Sicherheitsschlaufe mit Notbremsfunktion lassen keine Wünsche offen.

Vorstandsmitglied Peter Bahlmann (2.v.r.) übergab den Krippenbus und war bei der ersten "Probefahrt" mit Kindern dabei.