Künstlerkreis Hatten stellt aus

"Zeit und Raum"

September 2016

Vorstandsmitglied Peter Bahlmann (links) begrüßt die Künstler

Ausstellung „Zeit und Raum“ 13.09. - 04.11.16

„Was ist die Zeit? Wenn niemand mich danach fragt, weiß ich es; wenn ich es einem Fragenden erklären will, weiß ich es nicht.“

Mit diesen Worten beschrieb der Philosoph  Augustin vor 1500 Jahren das Rätsel der Zeit. Trotz gewaltiger Erkenntnisfortschritte hat die Zeit in unserem Verständnis seit Augustin nichts von ihrem Geheimnis eingebüßt – ja vor dem Hintergrund der modernen Wissenschaft erscheint sie uns heute vielleicht widersprüchlicher denn je zuvor.

Von unserer Alltagserfahrung in der Warteschlange vor der roten Ampel bis zu den Umgangsformen der Wirklichkeit. Physiker, Psychologen und Dichter suchen sie auszuloten und können sie in ihrer Vieldeutigkeit letztlich doch nicht ergründen. Dieses vielleicht trivialste und zugleich tiefste Phänomen des Daseins nimmt der Künstlerkreis Hatten in seiner Ausstellung „Zeit und Raum“ in den Blick.

Diverse bildnerische Techniken und Medien geben auf unterschiedlichsten Anschauungsebenen Impulse zu diesem spannenden Thema.

Zu besichtigen ist die Ausstellung in der VR Bank Oldenburg Land West eG in Kirchhatten vom 13. September bis 4. November.

Mit der Eröffnung der Ausstellung wird zugleich eine Gemeinschaftsarbeit des Künstlerkreises  vorübergehend als Leihgabe in der Bank zur Schau gestellt. Welches Symbol ist treffender für das Thema Zeit als die Uhr? Anlässlich des nunmehr drei Jahre zurückliegenden 25 jährigen Jubiläums des Künstlerkreises entstand eine 1 Meter große, voll funktionsfähige Uhr. Die einzelnen Ziffern stellen verschiedene Zeiträume und Lebensabschnitte dar.

13 Künstler brachten sich unter Einsatz unterschiedlicher Materialien mit ihren Ideen ein. Auch dieses Werk ist zu besichtigen.

Die Ausstellung kann während der Öffnungzeiten der Bank besucht werden.