Spendenübergaben in Sandkrug

Ausschüttung der Reinerträge aus dem Gewinnsparen

Sandkrug im Dezember 2017

Die VR Bank Oldenburg Land West eG hat am 12.12.2017 Vertreter des Elternselbsthilfevereins Hatten e.V. (Circus Sternchen),  des Gemischten Chores Sandkrug e.V. , des Fördervereines für Fußball in Sandkrug e.V., des Vereines zur Förderung der Feuerwehr Sandkrug e.V., des Schützenvereines Sandkrug e.V. und des Orts- und Bürgervereines Sandkrug und umzu e.V. eingeladen, um eine finanzielle Zuwendung aus den Reinerträgen des VR-GewinnSparens zu überreichen.


v.l.n.r. Vorstandsmitglied Martin Spils, Lars Felsmann (OBV), Anke Rinne (Circus Sternchen), Klaus Dallenga (OBV), Silke Judwerschat (Förderverein Feuerwehr), Jörg Ostendorf (Föderverein Fußball), Rosemarie Falk (Gemischter Chor), Nicky Stötzer (Schützenverein), Luise Suffert (Gemischter Chor), Kundenberaterin Berit Schrinner

Der Elternselbsthilfeverein Hatten e.V. erhält einen Zuschuss von 500 EUR zur Anschaffung eines (Mini-)Trampolins mit Zubehör für seine Abteilung „Circus Sternchen“.

Der Gemischte Chor Sandkrug e.V. erhält einen Zuschuss von 600 EUR zur Anschaffung von Noten.
Der Förderverein für Fußball in Sandkrug e.V. erhält einen Zuschuss von 1.000 EUR zur Anschaffung einer Lautsprecheranlage für den Aussenbereich.

Der Orts- und Bürgerverein Sandkrug und umzu e.V.  erhält einen Zuschuss von 1.000 EUR zur Anschaffung von Sitzbänken für den Aussenbereich.

Der Schützenverein Sandkrug e.V.  erhält einen Zuschuss von 1.000 EUR zur Anschaffung eines Lichtpunktgewehres für die Jugendabteilung.

Der Förderverein der Feuerwehr Kirchhatten e.V. erhält einen Zuschuss von 1.000 EUR zur Anschaffung von (einheitlichen) T-Shirts, Sweatshirts und Caps für öffentliche Auftritte und Wettkämpfe für Erwachsene und Jugendliche, die keine Pflichtanschaffung der Gemeinde sind.

Vorstandsmitglied Martin Spils und Kundenberaterin Berit Schrinner zeigten sich anlässlich der offiziellen Übergabe in der Bankstelle Kirchhatten sehr erfreut, dass die Bank hier bei den Anschaffungen behilflich sein kann.


Die Reinerträge ergeben sich beim VR-GewinnSparen der genossenschaftlichen
Bankengruppe.

Mit einem Einsatz von 5,00 € monatlich - wobei lediglich 1,00 € als Spieleinsatz für die Lotterie dient und die verbleibenden 4,00 € gespart werden - kann jeder am Gewinnsparen teilnehmen.

Lotterieveranstalter ist die VR-Gewinnspargemeinschaft e. V., die vor über 60 Jahren von den Genossenschaftsbanken hierfür gegründet wurde.

Zusätzlich zu den Sparsummen und attraktiven Gewinnen fallen beim VR-GewinnSparen die so genannten Reinerträge an - Gelder, die über die Volksbanken und Raiffeisenbanken an soziale und kulturelle Einrichtungen vergeben werden.