Spendenübergaben in Ahlhorn

Ausschüttung der Reinerträge aus dem Gewinnsparen

Ahlhorn im Februar 2017

Die VR Bank Oldenburg Land West eG hat eingeladen, um finanzielle Zuwendungen aus den Reinerträgen des VR-GewinnSparens zu überreichen.

Der Ahlhorner Sportverein von 1921 e.V. erhält einen Zuschuß von 1.500,-- EUR zur Anschaffung von Sportgerät für die Faustballjugend.

Die Freunde und Förderer des Dietrich Bonhoeffer Gymnasiums erhalten einen Zuschuß von 1.600,-- EUR zur Anschaffung von Musikinstrumenten, Noten und Notenständer für das „Bläserklassenmodell“. Dort soll im Klassenverband ein Blasorchesterinstrument erlernt werden.

Im Rahmen unserer Spendenübergaben haben alle unsere Bankstellen Ihren zuständigen Hegering finanziell unterstützt.
Der Hegering Ahlhorn erhält 400,-- EUR als Zuschuss zur Anschaffung von weiteren Reflektoren zur Aufstellung an (Land-)Straßen zur Vermeidung von Wildunfällen.

v.l.n.r. Marktbereichsleiter Ralf Grave, Wolfgang Böckmann, Edda Meiners, Vorstandsmitlied Peter Bahlmann

Die Reinerträge ergeben sich beim VR-GewinnSparen der genossenschaftlichen
Bankengruppe.

Mit einem Einsatz von 5,00 € monatlich - wobei lediglich 1,00 € als Spieleinsatz für die Lotterie dient und die verbleibenden 4,00 € gespart werden - kann jeder am Gewinnsparen teilnehmen.

Lotterieveranstalter ist die VR-Gewinnspargemeinschaft e. V., die vor über 60 Jahren von den Genossenschaftsbanken hierfür gegründet wurde.

Zusätzlich zu den Sparsummen und attraktiven Gewinnen fallen beim VR-GewinnSparen die so genannten Reinerträge an - Gelder, die über die Volksbanken und Raiffeisenbanken an soziale und kulturelle Einrichtungen vergeben werden.