Firmenkundenfrühstück

VR Bank lädt Unternehmer ein

Wardenburg im Januar 2019

Jeder, der in den vergangenen Monaten versucht hat, eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter einzustellen weiß, dass dies mittlerweile ein schwieriges Unterfangen ist. Der Fachkräftemangel betrifft längst alle Branchen und hat zur Folge, dass dem deutschen Mittelstand jährlich knapp 50 Milliarden Umsatz entgehen.

Wie gelingt es dem Unternehmer in diesem schwierigen Umfeld, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen, zu binden und fit zu halten?

Wo kann man gezielt ansetzen?

Diese und weitere Fragen konnten wir am 17. Januar 2019 gemeinsam mit interessierten Firmenkunden unseres Hauses bei einem Unternehmerfrühstück im Hotel Wardenburger Hof klären.

Nachdem Vorstandsmitglied Martin Spils die rund 25 Gäste begrüßt hatte, referierte Olaf Bluhm, Spezialist unseres Verbundpartners R+V zum Thema „Gemeinsam die Besten begeistern: So überzeugen Sie Fachkräfte und wie man sich als attraktiver Arbeitgeber positionieren kann“.

Hierzu erläuterte Herr Bluhm die Vorteile und Gestaltungsmöglichkeiten der betrieblichen Altersversorgung, betrieblichen Krankenversicherung, betrieblichen Unfallversicherung und den Lebensarbeitszeitkonten. Des Weiteren zeigte er die Chancen auf, die das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz mit sich bringt. Auch die rechtlichen Aspekte und die daraus resultierenden Haftungsfragen für die Arbeitgeber wurden erläutert und anhand konkreter Fallbeispiele von den Teilnehmern besprochen.

 

Das Fazit des kurzweiligen Vormittags:

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich als Arbeitgeber von der Masse abzusetzen um somit attraktiv für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein. Damit man als Arbeitgeber in keine Haftungsfalle tappt, unterstützt die VR Bank Oldenburg Land West eG ihre Firmenkunden zu diesem Thema mit vielen kompetenten Ansprechpartnern.