Spendenübergaben in Sandkrug

Ausschüttung der Reinerträge aus dem Gewinnsparen

Sandkrug im Dezember 2019

Die VR Bank Oldenburg Land West eG hat eingeladen, um finanzielle Zuwendungen aus den Reinerträgen des VR-GewinnSparens zu überreichen.

v.l.n.r. Marktbereichsleiter Matthias Heyen, Jörg Ostendorf (Förderverein Fußball in Sandkrug e.V.), Sönke Hinrichs (TSG), Jörg Skatulla (TSG), Norbert Tenkhoff (Ortsbeauftragter der Malteser), Rosemarie Falk (Gemischter Chor Sandkrug e.V.), Ramona Vogel (Förderverein Kita am Gartenweg e.V.), Steffen Schön (Ev. Gästehäuser in Sandkrug e.V.), Antje Dinklage und Manuela Düßmann (Föderverein der Waldschule Hatten e.V.), Bernhard Collin (Dorfgemeinschaft Streekermoor e.V.), Gregor Holtrup (Ev. Freie Gemeinde Sandkrug e.V.), Vorstandsmitglied Martin Spils

Die Dorfgemeinschaft Streekermoor e.V. erhält einen Zuschuß von 311,87 EUR zur Aufstellung einer Sitzbank für den Aussenbereich.

Der Gemischte Chor Sandkrug e.V. erhält einen Zuschuß von 750 EUR zur Anschaffung von Noten.

Der Förderverein für Fußball in Sandkrug e.V. erhält einen Zuschuß von 1.000 EUR zur Anschaffung von Material zum Bau von Schränken etc. für die neue Ballkammer. Die Aufstellung erfolgt in Eigenleistung.

Der Förderverein Kindergarten am Gartenweg e.V. erhält einen Zuschuß von 1.000 EUR zur Anschaffung von Spielgeräten für den Aussenbereich (Kinderküche, Tankstelle etc.).

Die Evangelische Freie Gemeinde Sandkrug e.V. erhält einen Zuschuß von 1.000 EUR zur Anschaffung eines Klavieres.

Die TSG Hatten-Sandkrug e.V. erhält einen Zuschuß von 1.000 EUR zur Anschaffung von Sportgeräten.

Der Förderverein der Waldschule Hatten e.V. erhält einen Zuschuß von 1.000 EUR zur Anschaffung von mehreren iPads zur Ausleihe an sozial benachteiligte Schüler.

Die Evangelischen Gästehäuser Sandkrug e.V. erhalten einen Zuschuß von 1.000 EUR zur Anschaffung von Veranstaltungstechnik (Verstärker, Mikrofon, Beamer etc.).

Die Malteser Ortsgruppe Sandkrug erhält einen Zuschuß von 1.500,00 EUR zur Anschaffung einer mobilien Spülmaschine, die zur Vermeidung von Müll auf Veranstaltungen des Vereines sowie im Rahmen der Unterstützung von Rettungskräften (z.B. auch der Feuerwehr) bei größeren Einsätzen genutzt werden soll.

Vorstandsmitglied Martin Spils und Marktbereichsleiter Matthias Heyen zeigten sich anlässlich der offiziellen Übergabe in der Bankstelle Sandkrug sehr erfreut, dass die Bank hier bei den Anschaffungen behilflich sein kann.


Die Reinerträge ergeben sich beim VR-GewinnSparen der genossenschaftlichen
Bankengruppe.

Mit einem Einsatz von 5,00 € monatlich - wobei lediglich 1,00 € als Spieleinsatz für die Lotterie dient und die verbleibenden 4,00 € gespart werden - kann jeder am Gewinnsparen teilnehmen.

Lotterieveranstalter ist die VR-Gewinnspargemeinschaft e. V., die vor über 60 Jahren von den Genossenschaftsbanken hierfür gegründet wurde.

Zusätzlich zu den Sparsummen und attraktiven Gewinnen fallen beim VR-GewinnSparen die so genannten Reinerträge an - Gelder, die über die Volksbanken und Raiffeisenbanken an soziale und kulturelle Einrichtungen vergeben werden.